Absage Hundegarten Moabit

Leider erhielten wir letzten Woche eine sehr traurige Absage zu unserem Antrag auf einen Hundegarten in Moabit. Trotz jahrelangem Engagements, gesammelten Unterschriften, 18 Seiten Konzept und einer vom Sportamt selbst empfohlenen Fläche wurde mal wieder ein Bürgerbegehren ohne Angabe von Gründen einfach abgelehnt. Herr Heilmann, wo bleiben denn die versprochenen Freilaufgebiete, die sie im Zuge des neuen Hundegesetzes zugesagt haben? Wir treffen uns am 12.06.2014 nochmals mit dem Sportamt, um die Gründe zu erfahren.

Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2014, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Notwendiger Sonnenschutz für Hunde und Schutz vor Überhitzung

Notwendiger Sonnenschutz für Hunde und Schutz vor Überhitzung

Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2014, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Auf baum- und strauchlosen Hundeplätzen oder am Hundestrand sind Hunde der Sonne im Hochsommer und bei wolkenlosem Himmel schutzlos ausgeliefert. Während sich die Menschen mit Sonnencremes und Schattenplätzen schützen können, müssen auch Hunde vor Überhitzungen und Verbrennungen an einigen empfindlichen Stellen durch starke Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Hunde mit hellem Fell und rosa Nase und Ohren sind besonders gefährdet und reagieren empfindlich auf Sonneneinstrahlung. Sonnenbrand bei Hunden kann bis zu Bläschenbildung führen. In der Apotheke gibt es parfümfreie Sonnencremes, die sich für einen Schutz eignen. Hunde mit langem Fell und sehr aktive Hunde neigen zudem zu Überhitzung, weil sie im Spiel die Pausen vergessen.

Wenn kein natürlicher Schattenplatz im Garten oder auf den Hundeplatz vorhanden ist, sollte unbedingt ein künstlicher Sonnenschutz errichtet werden. Sonnensegel aus Markisenstoff  kann in verschiedenen Formen mit eigenem Gestänge für Schatten sorgen. Die Sonnensegel werden überwiegend aus schwerem Witterungs- und UV- beständigem Markisenstoff genäht. Einige der Stoffe sind gar wasserdicht und selbst reinigend. Die angebotenen Sonnensegel sind alle mit passendem konkaven Einschnitt, rundum mit einem doppelt genähten Hohlsaum und mit besonders stabilen Eckverstärkungen versehen. Ein Anbieter ist Hofsäß Markisen.

 

Lesung am Tages des Hunde im Tierheim Berlin am 25.04.2014

Am kommenden Samstag findet im Tierheim Berlin der TAG DES HUNDES statt. Ich lese um 15 Uhr auch aus meinem Buch Hundeshauptstadt Berlin. Wir würden uns freuen, wenn ihr alle vorbeischauen würdet. Viele Grüße Lasse + Ludwig
Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2014, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2014, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Tag der offenen Tür im Altenheim für Tiere e.V. Berlin

18248_Vogelgnadenhof_Plakat
pressemitteilung_Altnenheim_fuer_tiere_Vogelgnadenhof_2014
van-RooijVogelgnadenhof

Tag der offenen Tür im Altenheim für Tiere e.V. Berlin am 18.05.2014

Berlin – Die Vorbereitungen für die neue Besuchssaison laufen auf Hochtouren. Die milden Temperaturen machen es möglich, mit dem Aufbau zu beginnen. Die Zelte für die Basare stehen schon, das Festzelt und das Einlasszelt folgen. Tausend Kleinigkeiten müssen beachtet werden, denn die 180 Vögel, 21 Hunde und 17 Katzen auf dem Vogelgnadenhof bzw. im Altenheim für Tiere wollen auch täglich versorgt werden. Jedes Tier hat hier eine eigene Geschichte und die wohlverdienten Macken des Rentenalters. Im Altenheim für Tiere e.V. können Tiere, die ihre Besitzer überlebt haben, einen würdigen Lebensabend verbringen.

Jedes Jahr veranstaltet das Altenheim für Tiere in den Sommermonaten Besuchstage, an denen dem Besucher neben der Besichtigung der Anlage auch ein buntes Programm geboten wird. Am 18.05.2014 ist es soweit, von 11.00-16.00 Uhr findet der erste Tag der offenen Tür statt. Den Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e.V. findet man in der Burgwallstraße 75 in 13129 Berlin. Leckeres für den Gaumen, Basare zum stöbern, ein buntes Programm, vielfältige aktuelle Informationen erwarten die Besucher. Vom S-Bahnhof Blankenburg fährt regelmäßig ein Shuttle. Gute Laune und beste Stimmung verspricht das bunte Programm. Mit dabei sind Stefanie Simon, Kapfer & Kapfer, Andreas Schenker, Ekki Göpelt und Michael Niekammer. Weitere Termine wären 15.06.2014, 13.07.2014, 10.08.2014 und 14.09.2014.

 

Altenheim für Tiere e.V. / Vogelgnadenhof

Wer kümmert sich um den treuesten Gefährten, wenn das Herrchen/Frauchen als erster über die Regenbogenbrücke geht? Der Vogelgnadenhof bzw. das  „Altenheim für Tiere“ hat sich zur Aufgabe gemacht, sich genau um diese Tiere zu kümmern. Der Verein „Altenheim für Tiere e.V.“ zählt 342 Mitglieder, die je nach Finanzkraft ihrem Mitgliedsbeitrag verrichten und damit die Kosten für Medikamente, Futter und Unterkunft garantieren. An Werktagen kommen nachmittags ehrenamtliche Vereinsmitglieder, die Dirk und Hartmut bei Versorgung der Tiere unterstützen. Alle Helfer nehmen kein Geld für ihre Arbeit im Altenheim. 100 Prozent der Spenden und Vereinsbeiträge kommen den Tieren zu Gute. Alle Informationen zum Altenheim für Tier e.V. unter: www.vogelgnadenhof.de

 

Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e.V.
Burgwallstraße 75, 13129 Berlin
Telefon: 030 – 47 48 96 23
www.vogelgnadenhof.de
www.facebook.com/AltenheimfuerTiereBerlin