Der Wahlkampf mit dem Hundegesetz…

Der Wahlkampf mit dem Hundegesetz…

… Herr Heilmann (CDU) hat es 3 Jahre nicht geschafft, aber wenigstens Fachleute eingeladen zum Bello-Dialog. Dann kam im Juni 2015 sein Vorschlag zum neuen Hundegesetz, doch ist er an den Bezirken gescheitert, weil diese das Gesetz umsetzen und kontrollieren müssen. Der Mehraufwand beim Ordnungsamt ist jedoch von den Bezirken nicht zu stämmen, sie fordern mehr Personal und damit Geld, das ist nicht da und damit lag der Entwurf seit 8 Monaten rum.

2016 ist ja aber Wahlkamp und die SPD witterte vor drei Wochen eine Chance zu glänzen. Ohne irgendwelche Expertise zimmerte Sie einen Entwurf zusammen, ohne Rücksicht auf daraus resultierende Verwaltungsmonster, Kosten oder Diskriminierungsinhalte. Stolz wurde am Mittwoch ein Entwurf präsentiert. die Zeitungen und der RBB nahmen diesen Entwurf für bahre Münze und schon zu 15. Mal hieß es: DAS NEUE HUNDEGESETZ KOMMT MORGEN UND SIEHT SO AUS…”.

Wir haben mit einem Mitglied des Rechtsausschusses geschrieben und folgende Infos erhalten:

Hundeshauptstadt: Wie realistisch hältst Du das denn, dass die Bezirke da mitmachen?

Mitglied: Nachdem 18.09.2016 halte ich es für realistisch. Vorher wird es keine weiteren Änderungen mehr geben. Im Juni wird es noch eine Sitzung geben.

Hundeshauptstadt: Also alles wieder heiße Luft für den Wahlkampf. Den Daniel kenne ich nicht. Ist der zugänglich?

Mitglied: Ja. Der kämpft dafür. Das Gesetz wird in der nächsten Wahlperiode wieder angefasst!

Hundeshauptstadt: Aber habe ich ja richtig eingeschätzt, dass nur ein neuer Gesetzesentwurf abgestimmt wird, aber das Gesetz noch lange brauchen wird. Oder wird das Gesetz so jetzt beschlossen und dann im September wieder angefasst?

Mitglied: Danach sicherlich.

Zusammenfassung: Es ist alles beim Alten. Es liegt nur ein neuer Entwurf vor. Der muss jedoch noch auf juritische Durchsetzung geprüft werden, die Bezirke werden auf die Barrikaden gehen, weil sie die Kontrollen nicht durchführen wollen und damit wird auch dieser Entwurf wieder liegen bleiben…

Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Berlin Hund, Berlin mit Hund, Berliner Schnauze, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Flirtfaktor Hund, Hund Berlin, Hund Geschenk, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundebesitzer, Hundeblick, Hundebuch, Hundefans, Hundefotos Berlin, Hundefreunde, Hundegarten Moabit, Hundehauptstadt, Hundekot Berlin, Hundeliebhaber, Hundeperspektive, Hundeplatz Berlin, Hundeshauptstadt, Hundeshauptstadt Berlin” Smiling Berlin Verlag 2014, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Kollege Hund, Kolumne Hund Berlin, Leben mit Hund, Mit Hund durch Berlin, Portraits, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, Porträts Hundehalter, Stadtführer für die Hundehauptstadt, Stadtführer für Hunde, unterwegs in Berlin, Vier Pfoten, Wirtschaftsfaktor Hund, Parknutzung, Hundehalter, Nicht-Hundehalter, Besuch, Parkbesuch, Studie, Umfrage

Woher kommt die Angst vor Hunden bei Migranten?

Nachgefragt!

Viele in Berlin lebende Migranten lassen eine starke Angst und Abneigung gegenüber Hunden verspüren. Teilweise werden die Kinder hektisch auf den Arm genommen und die Straßenseite gewechselt. Um zum gegenseitigen Verständnis beizutragen, haben wir Fadi Saad, den Leiter des Quartiermanagement Moabit-Ost und Autor des Buches „Der große Bruder von Neukölln“ und „Kampfzone Straße“ gefragt, worin die Ursachen dafür liegen.

Woher kommt die Angst vor Hunden?

Wie in vielen anderen Dingen prallen hier Erziehung, anerzogene Werte und eine gesamte Kultur aufeinander. Hunde werden gerade um die Mundpartie als „unrein“ bezeichnet. Einem gläubigen Moslem wäre nach einer Berührung mit einem Hund und sei es nur die kurze Berührung an der Kleidung, nicht mehr erlaubt, in dieser Kleidung und ohne seine Sachen vorher zu waschen, zu beten. So ist es nicht erlaubt bei sich im Haushalt Hunde leben zu lassen. Ausschließlich Nutztiere und Wach- Schutz- und Jagdhunde, die dann allerdings nicht mit den Menschen zusammen leben, sind zugelassen.

Ist die Angst bei den in Deutschland lebenden Migranten besonders verbreitet?

Die Migranten, die damals meist aus ländlichen Gegenden der Türkei nach Deutschland als Gastarbeiter kamen, sind genauso unterschiedlich gläubig, wie die Bevölkerung in der Türkei. Dort gibt es auch einen großen Unterschied zwischen Stadt- und Landbevölkerung. Natürlich verbindet sich eine kleine Ethnie in der Fremde miteinander. Das ist bei den deutschen Urlaubern nicht anders. Man spricht die gleiche Sprache und hat die gleiche Kultur. Der gemeinsame Glaube gibt Halt. Doch hat die Intensität des Glaubens nichts mit der Integration zu tun. Meine Eltern z.B. sind komplett integriert, sprechen fließend Deutsch und meine Mutter trägt auch ein Kopftuch und ist streng gläubig. Das darf man nicht verwechseln.

autorenfoto_saad_klein

Interview mit Fadi Saad

In der Türkei ist die Hundehaltung als Schoßhund ebenfalls nicht üblich. Ein Mensch, der mit seinem Hund Gassi geht, wird in der Türkei verwirrt angeschaut. Weil es einfach nicht üblich ist und etwas Besonderes. Zudem besteht dort ein großes Straßenhundeproblem. Diese Hunde sind teils aggressiv und bissig. So dass dort die Kinder früh lernen, sich von den Hunden fern zu halten. Auch von Wach- und Schutzhunden, die teilweise reiche Menschenhalten, um ihr Anwesen zu schützen, sollte man sich in Acht nehmen.

Weitere Fragen wie:

  • Wieso haben denn einige Migranten Hunde? Meist Kampfhunde.
  • Was empfiehlst Du Hundehaltern?

im Buch “Hundeshauptstadt Berlin” für 12,95€ auf www.buchhandel-berlin.de

Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptsatd, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Hundefreunde, Vier Pfoten

Gehwegfest 21.09.2013 von 13-18 Uhr

Wir stehen morgen von 13-18 Uhr mit dem Smiling Berlin Verlag auf dem Gehwegfest um das Rathaus Tiergarten und freuen uns auf zahlreiche Besucher! Das Hauptstdt-Hundebuch Hundeshauptstadt Berlin gibt es natürlich auch und vielleicht nehmen wir noch Hasenohren mit!
Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Bassets, Beagle, Berlin Hund, Berlin mit Hund, Berliner Schnauze, Berlinmops, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Flirtfaktor Hund, Fotowettbewerb Berlin, Gewinnspiel Hunde, Hauptstadt-Hundebuch, Hund Berlin, Hund Geschenk, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundebesitzer, Hundeblick, Hundebuch, Hundebuch Berlin, Hundefans, Hundefotos Berlin, Hundefreunde, Hundehauptstadt, Hundekot Berlin, Hundeliebhaber, Hundeperspektive, Hundeplatz Berlin, Hunderabatt, Hundeshauptsatd, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, Hundewettbewerb Berlin, Kollege Hund, Landesgruppenschau, Leben mit Hund, Mit Hund durch Berlin, Mops Berlin, Mopsrennen, Mopstreffen, Portraits, Porträts Hundehalter, Rabatt, Rassenschau, Stadtführer für die Hundehauptstadt, Stadtführer für Hunde, unterwegs in Berlin, Vier Pfoten, wassmannsdorf, Wirtschaftsfaktor Hund

Hundefest Moabit

Am 23.08.2013 hat das Hundefest Moabit im Rahmen des Perlenkiezfestes stattgefunden. Viele Berliner Hundehalter kamen und tauschten sich an den Ständen und den Tischen aus. Viele Nicht-Hundehalter kamen ebenfalls und informierten sich über Hunde, Hundehalterung und das Zusammenleben von Mensch und Hund in Moabit. Wir konnten zahlreiche Unterschriften für ein Hundeauslaufgebiet in Moabit sammeln und Interessenten für die Mensch und Hund AG des QM Ost gewinnen.

Aktionstag Moabit, Auslaufgebiete, Berlin Hund, Berlin Moabit, Berliner mit Hund, Flirtfaktor Hund, Hund Berlin, Hund Geschenk, Hunde Informationen, Hunde Moabit, Hunde-Stadtplan, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundebesitzer, Hundeblick, Hundebuch Berlin, Hundefans, Hundefest Berlin, Hundefreunde, Hundehauptstadt Berlin, Hundekot Berlin, Hundeliebhaber, Hundeperspektive, Hundeplatz Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, Kollege Hund, Leben mit Hund, Mensch und Hund, Moabiter Hunde, Perlenkiezfest, unterwegs in Berlin, Vier Pfoten, Wettbewerb Superhund, Wirtschaftsfaktor Hund
Bei Spaßwettbewerb “Moabit sucht den Superhund” nahmen 15 Hundehalter mit ihren Hunden teil. In der Jury waren Katja Roggentin vom Allwetter-Hundeausüfhrservice, Freerke de Buhr von Fides Hundeschule und dem Therapieteam Berlin, Ange Borgers vom Tierschutz Projekt Italien und Lasse Walter Autor vom Hundebuch Hundeshauptstadt Berlin. In den Kategorien “Kunststück” gewann Bea mit ihrer Merliah, in der Kategorie “Niedlichkeit” gewann Anita mit ihrem Teddy und in der Kategorie “Outfit”, die erst nicht besetzt war, wurde der zweitplazierte aus der Kategorie “Kunststück” Buddy mit Frauchen Ines nachnominiert, als Buddy mit seinem Hauptstadtrocker-T-Shirt um die Ecke kam.

Verena und Melina von Snoopet unterstützten uns am Stand bei der Sammlung der Ideen zu einem besseren Zusammenleben von Mensch und Hund in Berlin. Snoopet stellte auch ein Überraschungspaket zur Verfügung, das unter allen gesammelten Ideen verlost wird.

Eine Kita Gruppe aus dem Kiez nutzte das Angebot, mit Kindern die 12 Regeln, wie man sich einem Hund nähert, zu erlernen. Zudem wurde Angstprävention und Verhalten gegenüber einem Hund von Katja Roggentin angeboten.

Am Maltisch haben zahlreiche Kinder Bilder zum Thema “Hund” gemalt, die an den Beutelspendern in dem Sichtfenster ausgestellt werden. Der überdimensionale Beutelspender von Stadt&Hund sorgte ebenfalls für Aufmerksamkeit und es konnten viele Mitstreiter für das Beutelspenderprojekt von Stadt&Hund gewonnen werden.

Es kamen und halfen ebenfalls Hundeunternehmer wie Traute Stein von der Tierdroschke, Kinga Rubinska von Hunde-Fund.de und viele Vertreter von Tierhilfe-Projekten, wie Ange Borgers vom Tierschutz Projet Italien.

Ganz lieben Dank an die Helfer Heinz, Anne, Katja, Ines, Melina, Verena, Kinga, Traute und Freerke! Danke an Frau Frost für den leckeren Käsekuchen für die Helfer!!!

Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin” auf dem 4. Internationalen Mopstreffen Berlin

Die Möpse lassen es wieder krachen

Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Bassets, Beagle, Berlin Hund, Berlin mit Hund, Berliner Schnauze, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Flirtfaktor Hund, Fotowettbewerb Berlin, Gewinnspiel Hunde, Hauptstadt-Hundebuch, Hund Berlin, Hund Geschenk, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundebesitzer, Hundeblick, Hundebuch, Hundebuch Berlin, Hundefans, Hundefotos Berlin, Hundefreunde, Hundehauptstadt, Hundekot Berlin, Hundeliebhaber, Hundeperspektive, Hundeplatz Berlin, Hunderabatt, Hundeshauptsatd, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, Hundewettbewerb Berlin, Kollege Hund, Landesgruppenschau, Leben mit Hund, Mit Hund durch Berlin, Portraits, Porträts Hundehalter, Rabatt, Rassenschau, Stadtführer für die Hundehauptstadt, Stadtführer für Hunde, unterwegs in Berlin, Vier Pfoten, wassmannsdorf, Wirtschaftsfaktor Hund	am Samstag, den 03. August 2013 dem Jahrestag der Feuerwerksrevolution in Berlin von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr kommen die Möpse aus Berlin, Deutschland und der Welt wieder zum großen Treffen zusammen.
Diesmal auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund e.V.
in der Eisnerstr. 54 in 12305 Berlin-Lichtenrade zum
4. Internationalen MOPSTREFFEN in BERLIN

Höhepunkt ist wieder das MOPSRENNEN mit elektronischer Zeitnahme, Zielfoto und Laufvideo
Der schnellste Mops von Berlin, die Siegerin der beiden Vorjahre EMMA von Familie Krause-Krüger kommt um ihren Titel erneut zu verteidigen

Eingeladen sind alle Berlinerinnen und Berliner
sowie Mopsbesitzer und Mopsliebhaber aus Nah und Fern

Neue Attraktionen sind eine Tierfotografin, einen Stand mit Hundeseiscreme und ein Stand mit Autor vom neuen Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin” (www.hundeshauptstadt.de), der auch gerne die Bücher signiert.

Getränke und Kulinarisches werden zu zivilen Preisen angeboten

Anmeldung ist abgeschlossen. ACHTUNG: Aufgrund der angesagten Hitze muss jeder Hundehalter selbst einschätzen, ob er sienem Mops das Wetter zumuten kann.

Das Programm finden Sie unter http://www.berlinmops.de/html/programm4.html

Käufer vom Hauptstadt-Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin” helfen Hund Paul!

Am Sonntag konnten wir am Rande des Tages der offenen Tür im Altenheim für Tiere e.V. Berlin einen weiteren Spendenscheck überreichen. Wir spenden ja für jedes verkaufte Buch Hundeshauptstadt Berlin ans Altenheim für Tiere. Bei allen anderen Büchern im Smiling Berlin Verlag pflanzen wir einen Baum in Berlin-Friedrichshagen. Ihr tut Gutes! Danke für Eure Einkäufe z.B. in unserem Verlags-Onlineshop auf www.geschenk-berlin.com
(c) "Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz BerlinUnd Hurra, es hat gereicht. Mit Eurer Spende über Hundeshauptstadt Berlin und der Hilfe von Ekki konnten wir Paul, das aktuelle Sorgenkind im Altenheim für Tiere e.V. Berlin die notwendige OP finanzieren. Heute im Berliner Kurier der Bericht. Danke!
(c) "Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Fotowettbewerb “Kollege Hund” – Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin”

Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptsatd, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-StadtplanLiebe Hundefreunde Berlin,

am 27. Juni 2013 ist der nationale Aktionstag  „Kollege Hund“. Aus diesem Anlass starten wir einen Fotowettbewerb und verlosen drei Exemplare vom Hundebuch “hundeshauptstadt Berlin” mit einem eigenen Artikel über das Thema “Kollege Hund”. Sende Uns Eure Schnappschüsse von Eurem Liebling am Arbeitsplatz! Wir stellen alle Einsendungen vor und verlosen drei Exemplare von “Hundeshauptstadt Berlin”.

Fotos an unsere Facebook-Pinnwand: http://www.facebook.com/HundeshauptstadtBerlin
Oder per E-Mail an: info@hundeshauptstadt.de

Auszug aus dem Artikel im Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin”: “Die Wissenschaft ist sich einig: Ein im Büro anwesender Hund entspannt die Atmosphäre und wirkt auf die Menschen stressabbauend.  Das Streicheln eines Hundes senkt den Blutdruck, hilft gegen Kopfschmerzen und beugt sogar Depressionen vor. Der in sich ruhende Hund zwingt die Kollegen aus ihrer Stresssituation auszubrechen und sich ähnlich einem Kind und im Gegensatz dazu wie sie es manchmal ihren Kollegen gegenüber tun würden, liebevoll und freundlich zu nähern. Aber Vorsicht: Nicht jeder Hund ist bürotauglich und jedes Büro hundetauglich, zudem besteht keine gesetzliche Grundlage für ein Recht, den Hund mit ins Büro zu bringen. Die Genehmigung muss der Arbeitsgeber erteilen.”

Der Deutsche Tierschutzbund organisiert seit 2007 einen bundesweiten Aktionstag „Kollege Hund“ (www.tierschutzbund.de/kollege-hund.html), bei dem sich deutschlandweit mehr als 1.000 Firmen beteiligen. So können Hundebesitzer die Möglichkeit erhalten, ihre Hunde für einen Arbeitstag mitzubringen und möglicherweise ihren Chef bei diesem Schnuppertag auf den Hund zu bringen.

Das neue Hundebuch „Hundeshauptstadt Berlin“ widmet vier Seiten dem Thema „Kollege Hund“, gibt Tipps, stellt ein funktionierendes Beispiel vor und stellt weiterführende Informationen zur Verfügung. Was für Hundehalter, die Ihren Hund mit zur Arbeit nehmen wollen, zu beachten ist und eine einfache Checkliste findet ihr auch in unserer Hundecheckliste.

Checkliste für “Kollege Hund”:
Bitte klicken Sie hier: Checkliste_Kollege_Hund.pdf

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, kann hier das Hundebuch “Hundeshaupstadt Berlin” für 12,95 € inkl. Versandkosten, Motivpostkarten und Widmung vom Autor bestellen. Für jedes verkaufte Buch spenden wir an das Altenheim für Tiere (e.v. Berlin).
Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptsatd, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin,  Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan

Aktionstag „Kollege Hund“ am 27. Juni 2013 – Infos im Artikel im Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin”

Aktionstag  „Kollege Hund“ am 27. Juni 2013"Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Berlin Hund, Berlin mit Hund, Berliner Schnauze, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Flirtfaktor Hund, Hund Berlin, Hund Geschenk, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundebesitzer, Hundeblick, Hundebuch, Hundefans, Hundefotos Berlin, Hundefreunde, Hundehauptstadt, Hundekot Berlin, Hundeliebhaber, Hundeperspektive, Hundeplatz Berlin, Hundeshauptsatd, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Kollege Hund, Leben mit Hund, Mit Hund durch Berlin, Portraits, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, Porträts Hundehalter, Stadtführer für Hunde, unterwegs in Berlin, Vier Pfoten, Wirtschaftsfaktor Hund

Auszug aus dem Artikel im Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin”: “Die Wissenschaft ist sich einig: Ein im Büro anwesender Hund entspannt die Atmosphäre und wirkt auf die Menschen stressabbauend.  Das Streicheln eines Hundes senkt den Blutdruck, hilft gegen Kopfschmerzen und beugt sogar Depressionen vor. Der in sich ruhende Hund zwingt die Kollegen aus ihrer Stresssituation auszubrechen und sich ähnlich einem Kind und im Gegensatz dazu wie sie es manchmal ihren Kollegen gegenüber tun würden, liebevoll und freundlich zu nähern. Aber Vorsicht: Nicht jeder Hund ist bürotauglich und jedes Büro hundetauglich, zudem besteht keine gesetzliche Grundlage für ein Recht, den Hund mit ins Büro zu bringen. Die Genehmigung muss der Arbeitsgeber erteilen.”

Der Deutsche Tierschutzbund organisiert seit 2007 einen bundesweiten Aktionstag „Kollege Hund“ (www.tierschutzbund.de/kollege-hund.html), bei dem sich deutschlandweit mehr als 1.000 Firmen beteiligen. So können Hundebesitzer die Möglichkeit erhalten, ihre Hunde für einen Arbeitstag mitzubringen und möglicherweise ihren Chef bei diesem Schnuppertag auf den Hund zu bringen.

Das neue Hundebuch „Hundeshauptstadt Berlin“ widmet vier Seiten dem Thema „Kollege Hund“, gibt Tipps, stellt ein funktionierendes Beispiel vor und stellt weiterführende Informationen zur Verfügung. Was für Hundehalter, die Ihren Hund mit zur Arbeit nehmen wollen, zu beachten ist und eine einfache Checkliste finden Sie auch auf www.hundeshauptstadt.de

 

Das Hundebuch

Neben dem Artikel „Kollege Hund“ bietet das Buch „Hundeshauptstadt Berlin – Mit Hundeblick und Berliner Schnauze durch Berlin“ von Lasse Walter neben Standardinformationen für Hundehalter, wie Auslaufgebiete oder das Berliner Hundegesetz in seinen Artikeln Informationen, Tipps, Unterhaltung und viel Herz und ist somit eine Liebeserklärung und ein Stadtführer für Hunde zugleich. Der mobile Tierarzt Andreas Mertel klärt über die häufigsten City-Hundekrankheiten auf und Hundeschulenbesitzerin Astrid Lutz gibt einen Überblick, wie sich die Hundehaltung und die Hundehalter in den letzten 10 Jahren in Berlin verändert haben. Es werden Berliner Hundeinstitutionen wie das „Altenheim für Tiere e.V.“, die „Tierdroschke“ oder der „Tierhimmel“ und nützliche und unterhaltsame Internetseiten für Hundehalter vorgestellt. In den Artikeln „Kollege Hund“, „Helfer Hund“ und „Flirtfaktor Hund“ erzählen einige Berliner ihre persönlichen Geschichten. Das Kapitel Perspektivenwechsel zeigt bekannte Berliner Sehenswürdigkeiten und typische Hundehaltersituationen aus Hundehalter- und Hundeperspektive und eröffnet dem Betrachter einen ganz neuen Blick auf die Hauptstadt. So unterschiedlich Berlin mit seinen Facetten ist, sind auch seine Hundehalter. Im Kapitel Porträts erzählen 74 Berliner mit Hund aus den unterschiedlichsten Bezirken Berlins von ihrem Tagesablauf, warum sie so ein gutes Team sind und geben Tipps für Ausflüge in Berlin mit Hund.

Abgeordente wollen ihre Hunde in den Berliner Hundestag mitbringen

"Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptsatd, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz BerlinIn einem Brief an Bundestagspräsident Norbert Lammert fordern einige Bundestagsabgeordente, dass die Hausordnung des Deutschen Bundestages geändert wird und sie ihre Hunde in Zukunft mit in den Reichstag mitbringen dürfen. Passend zum “Kollege Hund” Aktionstag am 27. Juni vom Deutschen Tierschutzbund wäre das doch eine gute Möglichkeit in einer Sitzung in Berlin, die Hunde mitzubringen.
In unserem Hundebuch “Hundeshauptsatd Berlin” haben wir im Kapitel “Kollege Hund” die Rahmenbedingungen für das Mitbringen von Hunden an den Arbeitsplatz aufgezeigt und stellen ein Beispiel vor, wo es funktioniert. Eine Checkliste findet Ihr unter: www.hundeshauptstadt-berlin.de. Auch im Kapitel Perspektivenwechsel haben wir den Reichstag bereits aus Hundesicht abgebildet. Das Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin” gibt es nicht im Hundestag aber unter www.hundebuch-berlin.de
"Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin

Hundebuch “Hundeshauptstadt Berlin” auf der Gemeinschaftsschau für Doggen, Pudel und Kleinhunde

Heute waren wir am “Tag des Hundes” in Berlin-Schmöckwitz in der Akademie Schmöckwitz mit unserem Berliner Verlag mit einem Stand vertreten. Wir hatten alle Geschenkbücher Smiling Berlin, das neue Hundebuch für die Hundeshauptstadt Berlin, Berlin Lights zum Festival of Lights und zahlreiche Postkarten und beneful Leckerlis dabei. Alle und nicht nur die Berliner Hundefreunde und Berliner Hundehalter kamen zahlreich mit ihren Hunden an unseren Stand, auch die von weit nach Berlin gereisten Hundefreunde waren sehr interessiert an unserer Liebeserklärung und gleichzeitgem Stadtführer für Hunde in Berlin. Der Bürgermeister von Treptow-Köpenick hat mit uns ein Bild gemacht, ist ab heute ein weiterer Unterstützer und hat nun auch ein Exemplar in seinem Regal stehen. Wir hatten einen tollen Tag des Hundes mit allen Hunden und Hundehaltern in Berlin-Schmöckwitz, die uns bei der Hundeschau besuchten und bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern. Wir konnten viele Spenden für das Altenheim für Tiere e.V. Berlin sammeln und auch weitere Bäume in Berlin-Frierichshagen pflanzen.
"Hundeshauptstadt Berlin" Smiling Berlin Verlag 2013, Das Hundebuch Berlin für alle Berliner mit Hund! Das Hundebuch enthält Hunde Informationen zum Leben mit Hund in der Hundehauptstadt Berlin, Portraits von Berliner Hundebesitzern und ihren Hunden und zeigt Berlin aus Hundeperspektive. Ein unterhaltsames Hundebuch, ideal auch als Geschenk! Hundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund, Hundebesitzer, Hundeliebhaber, Hundefans, Hundeshauptstadt, Hundehauptstadt, Portraits, Stadtführer für Hunde, Stadtführer für die Hundehauptstadt, das ausführlichste Hundebuch für die Hundehauptstadt Berlin, Auslaufgebiete auf einem Hunde-Stadtplan, Hundefreunde, Vier Pfoten, Hund Geschenk, Hundeperspektive, Porträts Hundehalter, Wirtschaftsfaktor Hund, Flirtfaktor Hund, Kollege Hund, Hundekot Berlin, Hundethemen Berlin, Hundewelt Berlin, unterwegs in Berlin, Hundeblick, Berliner Schnauze, Mit Hund durch Berlin, Hundefotos Berlin, Leben mit Hund, Hundeauslaufgebiete Berlin, Hundeplatz Berlin