Stiftung Warentest und das Hundefutter

Diese Woche will uns Stiftung Warentest erzählen, dass das 59 Cent Dosenfutter das beste Futter für unsere Hunde ist. Die Aussage ist so bekloppt, wie: McDonalds Burger sind gesünder als eine Stulle Brot oder Dosenobst ist gesünder als frische Früchte. Man will ja der Stiftung Warentest nichts unterstellen, aber nach dem Korruptionsfall des ADAC “Auto des Jahres” muss man doch bei diesem sehr unlogischen Ergebnis hellhöhrig werden. Diese Dame regt sich auch fürchterlich in Ihrem Blog auf: Hier klickenHundebuch Berlin, Hund Berlin, Hundebuch, Berlin mit Hund, Hundeblick, Berlin Hund hundeseen

Man muss ja nicht gleich BARFEN, obwohl man nur da genau weiß, was drin ist und wir selbst damit sehr gute Erfahrungen machen. Doch sollte man den Kopf bei der Ernährung des Hundes nicht ausschalten. Erwartet ihr in einer 59Cent Dose, die 6 Monate haltbar gemacht ist, eine Ernährung, die ihr tagtäglich über Jahre einem Lebewesen antun möchtet? Aber man kann ja auch kombinieren: Trockenfutter, Nassfutter, Dosen, Frisch, Tiefkühl … alles geht… hier der Artikel zum BARFEN aus unserem Buch: BARFEN_Hundeshauptstadt_Buch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.